Anzeige

67-Jähriger verstirbt nach Gartenhausbrand

67-Jähriger verstirbt nach Gartenhausbrand

(ot) Der 67-jährige Besitzer des Gartenhauses, der sich bei dem Brand am vergangenen Freitag schwerste Brandverletzungen zuzog, ist nach Angaben der Polizei verstorben. Nach den bisherigen Erkenntnissen der Brandermittler brach das Feuer im Inneren des Gartenhauses aus. Als Ursache kommt ein fahrlässiger Umgang mit brennbaren Flüssigkeiten in Betracht, so ein Polizeisprecher. Hinweise auf Fremdeinwirkung haben sich bisher nicht ergeben.

Lesen Sie hierzu auch diese Berichterstattung: Schwerste Brandverletzungen bei Feuer in einem Gartenhaus



Quelle: Die Erstellung des Artikels erfolgte unter der Verwendung einer Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Oberbayern Nord.

Datenschutz

Diese Webseite verwendet Cookies. Einige Funktionen (z.B. eingebundene Videos) können ohne den Einsatz dieser Cookies nicht angeboten werden.

Weitere Infos zum Datenschutz