Anzeige

Angriff mit Pfefferspray oder ähnlicher Substanz – 16-Jähriger verletzt

Angriff mit Pfefferspray oder ähnlicher Substanz – 16-Jähriger verletzt

(ot) Auf dem Weg zur Schule befand sich gestern Morgen ein 16-Jähriger in der Ingolstädter Innenstadt. Als ihm jemand von hinten auf die Schulter tippte und er sich umdrehte, wurde ihm unvermittelt Pfefferspray oder eine ähnliche Substanz ins Gesicht gesprüht. Der 16-Jährige erlitt dadurch Schmerzen in den Augen und konnte kurzzeitig nichts mehr sehen, bevor er aber seinen Schulweg fortsetzte. In der Schule angekommen, wurde dann der Rettungsdienst verständigt. Der Schüler wurde vor Ort medizinisch versorgt und konnte danach weiter am Unterricht teilnehmen.

Die Polizeiinspektion Ingolstadt hat Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung aufgenommen. Nach der Verwendung des Pfeffersprays konnte der 16-Jährige kurz eine männliche Stimme lachen hören. Zeugen, die Hinweise zu dem Täter geben können oder das Geschehen beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Ingolstadt unter Tel. 0841/9343-2222 zu melden.


Quelle: Unveränderte Übernahme einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Ingolstadt

Datenschutz

Diese Webseite verwendet Cookies. Einige Funktionen (z.B. eingebundene Videos) können ohne den Einsatz dieser Cookies nicht angeboten werden.

Weitere Infos zum Datenschutz