Anzeige

Aufgaben der Stadtratsausschüsse werden verändert

Aufgaben der Stadtratsausschüsse werden verändert

(tt) Die Aufgaben der Ausschüsse des Ingolstädter Stadtrates werden zum Beginn des kommenden Jahres verändert und umbenannt. Dies hat das Gremium in seiner jüngsten Sitzung beschlossen.

Künftig gibt es nachfolgende Ausschüsse:

Ausschuss für Verwaltung, Personal und Recht; dieser Ausschuss nimmt während der in der Geschäftsordnung festgelegten Ferienzeit die Aufgaben als Ferienausschuss wahr

Ausschuss für Finanzen, Liegenschaften, Wirtschaft und Arbeit

Ausschuss für Stadtentwicklung, Bau, Umwelt und Nachhaltigkeit

Ausschuss für Soziales, Gesundheit, Stiftungen und Familien

Ausschuss für Sport, Veranstaltungen und Freizeit  

Ausschuss für Kultur und Bildung

Die Verwaltung wurde vom Stadtrat in der jüngsten Sitzung beauftragt, die  Aufgabenkataloge  der  Ausschüsse  entlang  der  neuen Struktur zur Festlegung in der Geschäftsordnung zu überarbeiten und den Ausschüssen zuzuordnen. Ferner werden die Kataloge um etwaige neue Aufgaben ergänzt. Darüber will der Stadtrat in seiner Dezembersitzung befinden.

Die Sitzungsvorlage für den Stadtratsbeschluss finden Sie hier: https://www.ingolstadt.de/sessionnet/getfile.php?id=160894&type=do

Grafik: Stadt Ingolstadt

Datenschutz

Diese Webseite verwendet Cookies. Einige Funktionen (z.B. eingebundene Videos) können ohne den Einsatz dieser Cookies nicht angeboten werden.

Weitere Infos zum Datenschutz