Anzeige

Corona-Einkaufsdienst der Malteser

Corona-Einkaufsdienst der Malteser

(ot) Der ehrenamtlich organisierte Einkaufsdienst der Malteser ist nun über einen Anrufbeantworter rund um die Uhr erreichbar. „Wer seine Kontaktdaten hinterlässt, den rufen wir innerhalb der nächsten 24 Stunden, meist bereits am selben Tag zurück, um die Einkaufswünsche entgegenzunehmen“, erklärt Anke Thiede, Referentin Soziales Ehrenamt bei den Maltesern im Bistum Eichstätt. Der Notdienst wurde für Senioren, Menschen mit geschwächtem Immunsystem oder Personen, die sich in Quarantäne befinden eingerichtet. Insgesamt 50 Ehrenamtliche sind dafür rund um Eichstätt und Ingolstadt im Einsatz. Die Ehrenamtlichen erhalten bei den Maltesern eine Hygieneschulung, bevor sie eingesetzt werden. Sie sind darüber hinaus während ihrer Einsätze versichert – und sie unterschreiben eine Datenschutzvereinbarung. Der Dienst ist, bis auf das Geld für den Wareneinkauf, kostenfrei. Erreichbar ist der Einkaufsdienst für Stadt und Landkreis Eichstätt unter Telefon (08421) 980755 und per E-Mail unter einkaufsdienst.eichstaett@malteser.org, für die Stadt Ingolstadt unter Telefon (08421) 980756 und per E-Mail unter einkaufsdienst.ingolstadt@malteser.org.

Quelle: Unveränderte Übernahme einer Pressemitteilung des Malteser Hilfsdienstes e.V. Eichstätt

Datenschutz

Diese Webseite verwendet Cookies. Einige Funktionen (z.B. eingebundene Videos) können ohne den Einsatz dieser Cookies nicht angeboten werden.

Weitere Infos zum Datenschutz