Anzeige

Coronavirus: Die aktuellen Ingolstädter Zahlen - 4 Patienten auf der Intensivstation

 Coronavirus: Die aktuellen Ingolstädter Zahlen - 4 Patienten auf der Intensivstation

(ot) Das Gesundheitsamt der Stadt Ingolstadt meldet für Ingolstadt 29 positiv getestete Personen. Drei Personen sind in Ingolstadt genesen.

Zehn Patientinnen und Patienten mit einer bestätigten Coronavirus-Infektion werden derzeit im Klinikum Ingolstadt behandelt - vier auf der Intensivstation, sechs auf der Infektionsstation.
Ein weiterer Patient wurde in häusliche Quarantäne entlassen.

Im Klinikum Ingolstadt werden derzeit zehn Patienten behandelt, die mit dem Coronavirus infiziert sind. Vier Patienten liegen isoliert auf der Intensivstation, sechs Patienten isoliert auf der Infektionsstation.  Ein weiterer Patient konnte in häusliche Quarantäne entlassen werden.

Die Zahlen des Klinikums können nicht mit den Zahlen des Gesundheitsamtes addiert werden. Sofern Ingolstädter im Klinikum behandelt werden, sind diese in den Zahlen des Gesundheitsamtes mit erfasst.

Quelle: Pressestelle der Stadt Ingolstadt, Stand: 26.03.2020, 16.00 Uhr

Datenschutz

Diese Webseite verwendet Cookies. Einige Funktionen (z.B. eingebundene Videos) können ohne den Einsatz dieser Cookies nicht angeboten werden.

Weitere Infos zum Datenschutz