Anzeige

Covid-19 im Landkreis Pfaffenhofen: Wieder ein Todesfall und zahlreiche Neuinfektionen

Covid-19 im Landkreis Pfaffenhofen: Wieder ein Todesfall und zahlreiche Neuinfektionen

(ot) Im Landkreis Pfaffenhofen haben sich seit gestern 29 neue Coronavirus-Fälle bestätigt. 47 Personen gelten dagegen seit gestern als genesen. Eine 70-jährige Landkreisbürgerin, die positiv auf das Coronavirus getestet wurde, ist verstorben. Aktuell sind damit 350 Landkreisbürger*innen positiv auf das Coronavirus getestet. 389 Personen gelten derzeit als Kontaktpersonen und befinden sich deshalb in häuslicher Quarantäne.
Seit Beginn der Corona-Pandemie wurden 4540 Landkreisbürger*innen positiv auf das Coronavirus getestet, davon gelten insgesamt 4040 als genesen. 150 Personen sind verstorben. In der Ilmtalklinik in Pfaffenhofen werden gemäß Morgenstatistik neun bestätigte Coronaviruspatienten behandelt, zwei davon müssen intensivmedizinisch betreut werden.

Quelle: Die Erstellung des Artikels erfolgte unter der Verwendung einer Pressemitteilung des Landratsamtes Pfaffenhofen.

Datenschutz

Diese Webseite verwendet Cookies. Einige Funktionen (z.B. eingebundene Videos) können ohne den Einsatz dieser Cookies nicht angeboten werden.

Weitere Infos zum Datenschutz