Anzeige

CSU Ingolstadt fordert Maßnahmen zur Entlastung der Bürger

CSU Ingolstadt fordert Maßnahmen zur Entlastung der Bürger

(fot) Zur Energie- und Inflationskrise äußert sich die Ingolstädter CSU in einer Pressemitteilung wie folgt:

Die Energiekrise, die steigenden Lebenshaltungskosten und der anhaltende Inflationsschub belasten viele Bürgerinnen und Burger über die Grenze des Machbaren hinaus. Burger und Unternehmen geraten zunehmend unter Druck. Gerade Normalverdiener, die oftmals nicht auf Unterstützungsleistungen bauen können, leiden besonders.

Die CSU Ingolstadt hat daher in einer intensiven Diskussion eine erste Maßnahmenliste erarbeitet, die verschiedene politische Ebenen betrifft. Entsprechende Antrage werden in den kommenden Tagen vorbereitet.

1.) CO₂-Steuer bzw. Energiesteuer: Die CSU Ingolstadt fordert, die CO₂-Bepreisung bzw. Energiesteuer temporär auszusetzen bzw. temporär zu reduzieren.

2.) Einführung eines Staffeltarifs bei den Stadtwerken Ingolstadt mit einem reduzierten, gedeckelten Grund-Tarifsatz für einen gewissen Grundverbrauch für Haushalte - gestaffelt nach Haushaltsgroßen.

3.) Beschleunigte Abarbeitung von Anträgen zu erneuerbaren Energien bei Stadt und Tochtergesellschaften; beschleunigter, zusätzlicher Ausbau der Fernwärme

4.) Erlass eines zeitlich befristeten Stopps der Erhöhung von städtischen Gebühren, Beitragen und Steuern, um die Burger nicht zusätzlich zu belasten.

5.) Ausreichende Ausstattung des Energiefonds der Stadtwerke; schnelle und unbürokratische Umsetzung der Hilfen

6.) Erarbeitung eines Unterstützungskonzeptes überlasteter mittelständischer Unternehmen und Handwerksbetriebe

Die CSU Ingolstadt ist der Meinung, dass auch die Stadt Ingolstadt einen substantiellen Beitrag zur Entlastung der Ingolstädter Bürgerinnen und Bürger leisten muss - ebenso, wie dies von Bund und Land erwartet wird.

Quelle: Die Erstellung des Artikels erfolgte unter Verwendung einer Pressemitteilung der CSU Ingolstadt.

Datenschutz

Diese Webseite verwendet Cookies. Einige Funktionen (z.B. eingebundene Videos) können ohne den Einsatz dieser Cookies nicht angeboten werden.

Weitere Infos zum Datenschutz