Anzeigeadvertadvert

CSU-Kreisvorsitzender Alfred Grob zum umstrittenen Facebook-Posting von CSU-Stadtrat Achhammer

CSU-Kreisvorsitzender Alfred Grob zum umstrittenen Facebook-Posting von CSU-Stadtrat Achhammer

Von Thomas Thöne

Ein mittlerweile gelöschtes Facebook-Posting von CSU-Stadtrat Hans Achhammer sorgt seit gestern Abend für heftige Diskussionen, nicht nur in sozialen Netzwerken. Es spielt auf den SPD-Oberbürgermeisterkandidaten, Dr. Christian Scharpf, an.

(Bildquelle: Facebook)

Achhammer selbst löschte dieses am frühen Morgen, nachdem er von O-T(h)öne um eine Stellungnahme zum Posting gebeten wurde. Es folgte umgehend eine Entschuldigung von Achhammer im sozialen Netzwerk.

(Bildquelle Facebook)

Gegenüber O-T(h)öne äußerte sich Achhammer wie folgt: „Mein Eintrag über das Eröffnungsschießen bei den Böllerschützen war unsensibel und unglücklich. Ich habe mich bei Dr. Christian Scharpf und auch bei unserem OB Christian Lösel persönlich dafür entschuldigt“.

SPD-OB-Kandidat Christian Scharpf äußerte sich noch gestern Abend auf Facebook: "Wer mich kennt weiß: Ich verfüge weiß Gott über eine gehörige Portion Humor. Aber in einer Zeit, in der gegen Kommunalpolitiker gehetzt wird, in der Politiker körperlich angegriffen werden, in der Regionalpolitiker wie der Kasseler Regierungspräsident Lübcke sogar ermordet werden, da muss ich sagen, hört der Spaß auf. Und wenn ein solches Foto mit so einem Kommentar an einem Tag gepostet wird, wo im Stadttheater Ingolstadt in einer Veranstaltung des traurigen 75. Jubiläums der Befreiung des KZs Auschwitz-Birkenau gedacht wurde, dann ist der u.a. Post "Unser OB schießt Schar(p)f" - um das Mindeste zu sagen – unangebracht."

Scharpf äußerte sich heute gegenüber O-T(h)öne auf Nachfrage: „Heute Vormittag hat mich Herr Achhammer angerufen und sich persönlich entschuldigt. Ich habe die Entschuldigung angenommen.“

CSU-Kreisvorsitzender Alfred Grob äußerte sich im Telefoninterview zum Vorgang.

Datenschutz

Diese Webseite verwendet Cookies. Einige Funktionen (z.B. eingebundene Videos) können ohne den Einsatz dieser Cookies nicht angeboten werden.

Weitere Infos zum Datenschutz