Anzeige

Der ewige kommunalpolitische Nörgler?

Der ewige kommunalpolitische Nörgler?

(tt) Gast im aktuellen "Ingolstädter Polit-Talk", bei O-T(h)öne ist Michael Krüper, Betreiber des Facebook-Diskussionsforums „Ingolstadt diskutiert offen, sachlich und fair“ in dem auch viel kommunalpolitisch diskutiert wird. Krüper hat sich in diesem Forum als heftiger Kritiker des damaligen Oberbürgermeisters Christian Lösel (CSU) hervorgetan. Heute übt er Kritik an Oberbürgermeister Christian Scharpf (SPD). Im Interview outet sich Krüper als CSU-Wähler bei Landtagswahlen.

Das sind die Themen im Audiointerview (am Ende der Seite):

Warum hat sich Michael Krüper vor der Kommunalwahl so massiv öffentlich auf Facebook gegen den damaligen Oberbürgermeistermeister Christian Lösel und die CSU positioniert?

Was war gut an der damaligen Kommunalpolitik der CSU und des Oberbürgermeisters?

Warum jetzt auch die Kritik an dem neuen Oberbürgermeister der SPD, Christian Scharpf?

Muss der „richtige“ Oberbürgermeister für Michael Krüper erst „gebacken“ werden?

Wäre es nicht hilfreich Kritik konstruktiver zu formulieren?

Reagieren die Anhänger von SPD und der GRÜNEN heute sensibler auf Kritik, als damals die CSU?

Die aktuelle Kritik an der CSU

Bilder von Franz-Josef-Strauß und Horst Seehofer in Krüpers Büro

Hier geht es zum Audiointerview:

                       (Listen in Browser - Im Browser)

Das provozierende Posting von Michael Krüper in Bezug auf die CSU Ingolstadt auf Facebook. (Quelle Screenshot)

Datenschutz

Diese Webseite verwendet Cookies. Einige Funktionen (z.B. eingebundene Videos) können ohne den Einsatz dieser Cookies nicht angeboten werden.

Weitere Infos zum Datenschutz