Die Freien Wähler wollen mit Hans Stachel in die OB-Kandidatur gehen

Die Freien Wähler wollen mit Hans Stachel in die OB-Kandidatur gehen

(ot) Die Freien Wähler wollen Stadtrat Hans Stachel als OB-Kandidat ins Rennen schicken. Das haben die Vorstände der FW-Kreisvereinigung und der Freien Wähler Ingolstadt e.V. beschlossen. Offiziell nominiert werden soll Stachel am 13. November im Rahmen der gemeinsamen Aufstellungsversammlung, bei der auch die FW-Liste für die Stadtratswahl am 15. März 2020 aufgestellt werden und an deren Spitze ebenfalls Stachel stehen wird, die Zustimmung der Mitglieder vorausgesetzt.

Hans Stachel gilt als erfahrener Kommunalpolitiker: Von 2002 bis 2008 war er Mitglied des Bezirksausschusses Südwest, anschließend von 2010 bis 2014 gehörte er dem Stadtrat an, in den er im Oktober 2017 als Nachrücker für seinen Vater Johann Stachel erneut einzog. Stachel ist außerdem seit 2014 Vorsitzender der Freien Wähler Ingolstadt e.V.

Der 53-jährige ist im Ingolstädter Vereinsleben stark verwurzelt. Stachel, der einen Heizungs- und Sanitärbetrieb seit über 20 Jahren in 3. Generation führt, ist verheiratet und Vater zweier erwachsener Töchter.

Quelle: FW Ingolstadt, Foto: Sabine Rieß (Lichtspiel)

Datenschutz

Diese Webseite verwendet Cookies. Einige Funktionen (z.B. eingebundene Videos) können ohne den Einsatz dieser Cookies nicht angeboten werden.

Weitere Infos zum Datenschutz