Anzeige

Exhibitionist am Weinzierl-Weiher – Tatverdächtiger ermittelt

Exhibitionist am Weinzierl-Weiher – Tatverdächtiger ermittelt

(ot) Am Freitag, den 24.07.2020, trat ein Exhibitionist mehreren Geschädigten am Weinzierl-Weiher in Großmehring gegenüber. Zuvor belästigte der Mann eine Gruppe von Mädchen zunächst verbal und berührte später eines seiner Opfer unsittlich.

Die Fahndung nach dem unbekannten Täter verlief zunächst ohne Erfolg.Aufgrund des Hinweises eines unbeteiligten Zeugen, der den Täter auf einem Lichtbild wiedererkannte, konnte nun ein Tatverdächtiger ermittelt und vorläufig festgenommen werden.

Der 25-Jährige aus Oberdolling machte in seiner Vernehmung Angaben zur Sache. Zudem wurde auch eine erkennungsdienstliche Behandlung bei dem Mann durchgeführt. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der Mann in Absprache mit der Staatsanwaltschaft Ingolstadt wieder entlassen. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen sexueller Belästigung und exhibitionistischen Handlungen.

Quelle: Die Erstellung des Artikels erfolgte unter der Verwendung einer Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Oberbayern Nord

Datenschutz

Diese Webseite verwendet Cookies. Einige Funktionen (z.B. eingebundene Videos) können ohne den Einsatz dieser Cookies nicht angeboten werden.

Weitere Infos zum Datenschutz