Anzeige

Feuerwehr gründet Kinderfeuerwehr „Löschtiger Dünzlau“

Feuerwehr gründet Kinderfeuerwehr „Löschtiger Dünzlau“

(ot) Engagement für Mitmenschen, kameradschaftliches Miteinander, Teamgeist, Hilfsbereitschaft. All das sind Werte, für die die Feuerwehr steht. Um diese Werte auch bereits an Kinder weitergeben zu können, hat sich die Freiwillige Feuerwehr Dünzlau entschieden, eine Kinderfeuerwehr zu gründen.

In dieser sollen Kinder ab sechs Jahren bis zum Eintritt in den aktiven Dienst, der mit zwölf Jahren möglich ist, an das Thema Feuerwehr herangeführt werden. So sollen Kenntnisse in Erster Hilfe, das Absetzen eines Notrufes, das Handeln in einer Notsituation sowie allgemeine Jugendarbeit vermittelt werden.

Besonders stolz ist die Feuerwehr Dünzlau darauf, dass sich bei den zwei Schnuppertreffen bereits 16 Kinder angemeldet haben. Fünf qualifizierte und motivierte Damen haben sich bereit erklärt, die Kinderfeuerwehr zu betreuen. Bei der Namensfindung setzte sich die Bezeichnung „Löschtiger Dünzlau“ durch.

Quelle: Die Erstellung des Artikels erfolgte unter Verwendung einer Pressemitteilung der Stadt Ingolstadt.

Datenschutz

Diese Webseite verwendet Cookies. Einige Funktionen (z.B. eingebundene Videos) können ohne den Einsatz dieser Cookies nicht angeboten werden.

Weitere Infos zum Datenschutz