Anzeige

Frontalzusammenstoß mit Fahrzeugüberschlag - Frau wurde schwarz vor Augen

Frontalzusammenstoß mit Fahrzeugüberschlag - Frau wurde schwarz vor Augen

(fot) Eine 56-jährige Langenmoserin fuhr am Vormittag des gestrigen Dienstags mit ihrem PKW Richtung Winkelhausen im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen, als ihr aufgrund eines bisher unbekannten medizinischen Problems schwarz vor Augen wurde. Hierdurch geriet sie mit ihrem PKW auf die Gegenfahrbahn, wo ihr eine 58-jährige, welche ebenfalls aus Langenmosen stammt, entgegenkam. Die 58-Jährige hatte keine Möglichkeit, noch auszuweichen, weshalb es zu einem Zusammenstoß kam. Der PKW der 56-Jährigen überschlug sich hierbei. Beide Fahrerinnen kamen mit dem Rettungsdienst zur weiteren Abklärung in das Krankenhaus, nach bisherigen Erkenntnissen wurde die 58-Jährige leicht und die 56-Jährige schwer verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden.

Quelle: Die Erstellung des Artikels erfolgte unter Verwendung einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Schrobenhausen.

Datenschutz

Diese Webseite verwendet Cookies. Einige Funktionen (z.B. eingebundene Videos) können ohne den Einsatz dieser Cookies nicht angeboten werden.

Weitere Infos zum Datenschutz