FW-Fraktionsvorsitzender Peter Springl zur Stadtratsperiode 2014 bis 2020 (Teil 1)

FW-Fraktionsvorsitzender Peter Springl zur Stadtratsperiode 2014 bis 2020 (Teil 1)

Im ersten Teil des O-T(h)öne-Interviews mit dem Fraktionsvorsitzenden der FREIEN WÄHLER, Peter Springl, zur Stadtratsperiode 2014 bis 2020 in Ingolstadt, geht es um folgende Themen:

  • Was hat Sie nach der letzten Kommunalwahl dazu veranlasst eine Koalition mit der CSU einzugehen?
  • Haben Sie nicht die Angst, nach sechs Jahren in dieser Koalition, das eigene Profil als FREIE WÄHLER verloren zu haben und dadurch bei der kommenden Wahl Stadtratssitze einzubüßen?
  • Wie wollen sich die Freien Wähler im anstehenden Kommunalwahlkampf von der CSU und den Unabhängigen Demokraten abgrenzen?
  • Gibt es Entscheidungen, die Sie in dieser Wahlperiode getroffen haben, die Sie, mit dem Wissen von heute, anders entscheiden würden?

O-T(h)öne bittet die Unschärfe im Videobeitrag zu entschuldigen. Ursächlich ist ein Einstellungsfehler des Autors an der Videokamera. In Abstimmung mit Herrn Springl hat sich O-T(h)öne dennoch zur Ausstrahlung entschlossen.

Den zweiten Teil des Interviews finden Sie hier FW-Fraktionsvorsitzender Peter Springl zur Stadtratsperiode 2014 bis 2020 (Teil 2)

Datenschutz

Diese Webseite verwendet Cookies. Einige Funktionen (z.B. eingebundene Videos) können ohne den Einsatz dieser Cookies nicht angeboten werden.

Weitere Infos zum Datenschutz