Anzeige

Grüner Ortsverband Ingolstadt-Süd gegründet

Grüner Ortsverband Ingolstadt-Süd gegründet

(ot) Die Grünen in Ingolstadt haben am gestrigen Dienstag ihren ersten Ortsverband im Ingolstädter Süden gegründet. Auf der Gründungsversammlung beim Peterwirt in Unsernherrn wählten die anwesenden Mitglieder Irmtraud Chladek und Heike Herrle zum Sprecherinnen-Duo, Christian Tischler zum Schriftführer und Siegrid Seißler als weiteres Vorstandsmitglied.

„Wir haben hier im Süden viele Themen anzupacken, vom Verkehr bis zur künftigen Gestaltung unserer Wohnräume angesichts der Klimakrise“, so Irmtraud Chladek. Das beginne bei einer brauchbaren Radverbindung von West nach Ost über die Bahngleise hinweg bis zur Frage, wie die Hauptverkehrsadern – allen voran die Münchener Straße – entlastet und sinnvolle Alternativen angeboten werden könnten.

Heike Herrle ergänzt: „Diese Herausforderungen möchten wir nicht im luftleeren Raum anpacken, sondern als Ortsverband Bindeglied zwischen den Menschen in den südlichen Stadtbezirken und der Stadtpolitik sein.“ Denn zur Politik gehöre nicht nur das Reden, sondern vor allem auch das Zuhören, das sich der neue Ortsvorstand auf die Fahnen geschrieben habe.

Quelle: Übernahme einer Pressemitteilung BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Kreisverband Ingolstadt.

Datenschutz

Diese Webseite verwendet Cookies. Einige Funktionen (z.B. eingebundene Videos) können ohne den Einsatz dieser Cookies nicht angeboten werden.

Weitere Infos zum Datenschutz