Anzeige

Albertus, die Rathausmaus

Albertus, die Rathausmaus

Hallo beinand und servus,

ich bin Albertus, die Rathausmaus. Ich wohne und lebe in den Ingolstädter Rathäusern, wie schon meine Vorfahren seit Urzeiten. Da bekomme ich natürlich so einiges mit, was in Ingolstadt los ist, auch in der Kommunalpolitik. Diese habe ich mit der Muttermilch schon aufgesaugt. Vieles, was in Ingolstadt politisch oder gesellschaftlich über viele Jahre geschehen ist, haben meine Urahnen für uns Nachkommen festgeschrieben.

Selbstverständlich diskutieren wir in unserer Mäusefamilie auch, was wir alles mitbekommen. Nicht nur die Gespräche, die in offiziellen Sitzungen stattfinden. Viel interessanter ist, was in den Ratsstuben sonst so gesprochen wird. Dazu bilde ich mir meine eigene Meinung. Bisher habe ich dann viel in mein Tagebuch geschrieben. Jetzt bin ich aber darauf gestoßen, dass ich euch an meiner Meinung teilhaben lassen kann. Verschiedene Autoren, das werdet ihr am Schreibstil erkennen, haben mir zugesagt, meine Ansichten hier in der Rubrik, mit dem Namen „Albertus, die Rathausmaus“, gelegentlich und ohne festen Rhythmus, zu veröffentlichen. Dies einmal mit Augenzwinkern oder satirisch, dann aber auch ernst und hintergründig. Wer diese Autoren sind, bleibt selbstverständlich ein streng gehütetes Redaktionsgeheimnis.

Lasst euch überraschen, wann der erste Artikel erscheint.

Es grüßt euch, Albertus, die Rathausmaus

Datenschutz

Diese Webseite verwendet Cookies. Einige Funktionen (z.B. eingebundene Videos) können ohne den Einsatz dieser Cookies nicht angeboten werden.

Weitere Infos zum Datenschutz