Anzeige

Hauptsache wir haben Spaß …

Hauptsache wir haben Spaß …

Von Thomas Thöne

Im Süden des Ingolstädter Ortsteils Haunwöhr erstreckt sich über 6 Hecktar der Spielpark Fort Peyerl. Dort werden zahlreiche Spiel- und Sportmöglichkeiten angeboten, die durch die Bevölkerung gerne genutzt werden.

In der Nacht wird der Spielpark allerdings, vor allem im Sommer, immer wieder zum Ärgernis der zahlreichen Anwohner, da aus dem Gelände lauter Lärm und Musik dringt. So auch in der Nacht vom vergangenen Freitag auf Samstag. Anwohner berichteten, dass die Lautstärke so unerträglich war, dass sie nicht mehr bei offenem Fenster schlafen konnten, was ihnen wegen der Hitze wichtig gewesen wäre. Die Spuren der "Party," die zahlreiche Feiernde, angeblich Jugendliche, hinterlassen hatten, waren am Samstagmorgen, von den ersten dort spielenden Kindern und deren Eltern, zu begutachten. Über die Tischtennisplatten erstreckten sich verschiedene harte alkoholische Getränke und Pizzakartons. Weit verteilt auf der Wiese waren auch weitere konsumierte Getränkeflaschen zu finden. Einen Baum „zierte“ Toilettenpapier. Bereits die Nacht zuvor grölten, gegen 2 Uhr, alkoholisierte Jugendliche vom Spielpark Fort Peyerl kommend Richtung Unterringstraße und weckten dabei so manchen Anwohner auf.

Sollte die Stadt Ingolstadt einen eigenen kommunalen Ordnungsdienst einführen, wären bestimmt zahlreiche Anwohner um den Spielpark Fort Peyerl herum dankbar, wenn die Ordnungskräfte abends und in der Nacht ein Auge auf diese Örtlichkeit hätten.

Datenschutz

Diese Webseite verwendet Cookies. Einige Funktionen (z.B. eingebundene Videos) können ohne den Einsatz dieser Cookies nicht angeboten werden.

Weitere Infos zum Datenschutz