Anzeige

Historische Fahrzeugsammlung zu besichtigen

Am Sonntag, 21. Juli, wird die Historische Fahrzeugsammlung der Stadt Ingolstadt erneut für die Öffentlichkeit zugänglich sein. Es werden zwei Führungen für jeweils 24 Personen angeboten, um 13.30 und um 16.00 Uhr.

Die Fahrzeugsammlung besteht zu einem großen Teil aus historischen Feuerwehrfahrzeugen, Löschwägen und Kutschen, die über 200 Jahre Ingolstädter Feuerlöschwesen dokumentieren. Im deutschsprachigen Raum einmalig steht dort ein kompletter historischer Feuerlöschzug, der in Ingolstadt im Einsatz war.

Kostenlose Tickets sind ab dem 11. Juli im Onlineshop erhältlich. Der Treffpunkt zu den Führungen befindet sich am Eingangstor zum Wertstoffhof Süd, 15 Minuten vor Führungsbeginn. Direkt an der Fahrzeugsammlung gibt es keine Parkmöglichkeiten. Besucherinnen und Besucher werden gebeten, nach Möglichkeit mit dem ÖPNV anzureisen oder die Parkplätze in der Nähe zu nutzen. Der Eintritt ist nur mit einer kostenlosen Eintrittskarte möglich.

Quelle: Stadt Ingolstadt.

Sie möchte zu dieser Veröffentlichung mit dem Nachrichtenportal O-T(h)öne in Kontakt treten?

Wir freuen uns über Ihre Email.

Diesen Beitrag teilen
Anzeige