Anzeige

Hohenwart: Tödlich mit dem Motorrad verunglückt

Hohenwart: Tödlich mit dem Motorrad verunglückt

(ot) Am heutigen Vormittag ereignete sich im Gemeindebereich Hohenwart, Landkreis Pfaffenhofen, ein tödlicher Verkehrsunfall. Ein 45-Jähriger aus dem Landkreis Freising wollte eine Gruppe von 5 Motorradfahrern überholen. Hierbei geriet sein Krad ins Schleudern und er kam in der Folge nach links von der Fahrbahn ab, so ein Polizeisprecher. Dort kollidierte der Motorradfahrer dann mit einem Holzmast. Zeugen des Unfalles begannen sofort mit der Erstversorgung des Verunfallten. Nach Eintreffen der Rettungskräfte wurde er mit dem Hubschrauber unter laufender Reanimation ins Klinikum Ingolstadt verbracht, wo er jedoch seinen schweren Verletzungen erlag. Bislang wird, so die Polizei, von einer Alleinbeteiligung ausgegangen.

Quelle: Die Erstellung des Artikels erfolgte unter der Verwendung einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Pfaffenhofen.

Datenschutz

Diese Webseite verwendet Cookies. Einige Funktionen (z.B. eingebundene Videos) können ohne den Einsatz dieser Cookies nicht angeboten werden.

Weitere Infos zum Datenschutz