Anzeige

Ladung nicht gesichert - Brett gegen Windschutzscheibe

Ladung nicht gesichert - Brett gegen Windschutzscheibe

(ot) Zu einem Unfall mit einem Leichtverletzten aufgrund mangelhafter Ladungssicherung kam es am gestrigen Montagnachmittag auf der Staatsstraße 2335 bei Etting. Ein 36-jähriger Mann aus dem Landkreis Eichstätt sicherte seine Ladung vor Fahrtantritt nicht ordnungsgemäß, sodass er in der Folge ein etwa drei Meter langes Holzbrett verlor. Das Brett traf hierbei die Windschutzscheibe eines dahinter fahrenden Audi. Der 50-jährige Fahrer des Audi wurde durch den Unfall leicht verletzt. Der 36-jährige Fahrer wird sich wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten müssen.   

Quelle: Übernahme einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Ingolstadt.

Datenschutz

Diese Webseite verwendet Cookies. Einige Funktionen (z.B. eingebundene Videos) können ohne den Einsatz dieser Cookies nicht angeboten werden.

Weitere Infos zum Datenschutz