Anzeige

Leni Brem-Keil neue Vorsitzende beim Verein für Kultur- und Kreativwirtschaft

Leni Brem-Keil neue Vorsitzende beim Verein für Kultur- und Kreativwirtschaft

(ot) Nach der erfolgreichen stadtweiten Frühjahrs-Kampagne WIR SIND VIELE. WIR SIND ÜBERALL. WIR SIND HIER. gibt es aktuelle Änderungen beim Verein Neue Sicht e.V. Vor zwei Jahren hatte sich der Verein zur Förderung der Kultur- und Kreativwirtschaft der Region 10 gegründet und nun standen die ersten regulären Neuwahlen an. Die bisherige Vorsitzende Sigrid Diewald wechselt in den Beirat und bleibt dem Verein auch über ihr Amt im ebenso neu gegründeten BLVKK (Bayerischer Landesverband der Kultur- und Kreativwirtschaft) erhalten. Zur neuen 1. Vorsitzenden wurde Leni Brem-Keil gewählt – die Regisseurin und Künstlerische Leiterin des Altstadttheaters war auch bisher bereits im Vorstand aktiv. Die Fotografin Ina Wobker wurde in ihrem Amt als 2. Vorsitzende bestätigt und neu im Vorstand ist nun Marcel Aigner – Sound Designer und Leiter des Kurzfilmfestivals 20minmax.

Der Verein will sich auch 2021 für die Kultur- und Kreativschaffenden der Region einsetzen, die erfolgreiche Kampagne noch weiter ausbauen und vor allem in Corona-Zeiten als Anlauf- und Austauschplattform dienen. Um die bestehenden Mitglieder zu entlasten und Interessierten den Einstieg zu erleichtern, ist der Mitgliedsbeitrag – genauso wie im letzten Jahr – Corona-bedingt freigestellt.

Quelle: Die Erstellung des Artikels erfolgte unter der Verwendung einer Pressemitteilung des Vereins Neue Sicht e.V.

Datenschutz

Diese Webseite verwendet Cookies. Einige Funktionen (z.B. eingebundene Videos) können ohne den Einsatz dieser Cookies nicht angeboten werden.

Weitere Infos zum Datenschutz