Anzeige

Neue Einsatzkräfte ausgebildet

Neue Einsatzkräfte ausgebildet

(ot) Ein bereits im Februar begonnener Sanitätslehrgang der Eichstätter Wasserwacht musste wegen der Coronapandemie abgebrochen werden. Heute war, nach intensivem Lernen und Üben, die praktische Prüfung für die meisten Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

"Sie zeigten sehr gute Leistungen und konnten das von Ausbilder Mario Karl erlernte Wissen gut anwenden", so eine BRK-Sprecherin. "Sie versorgten zwei Verletztendarsteller, die sich selbst schminkten und immer das gleiche Diagnosematerial verwandten", heißt es in einer Pressemitteilung des BRK.

Das Prüfendszenario war vielfältig. Von Stürzen, Herzinfarkt, Schlaganfall, offener Knochenbruch, Allergie, Stromschlag und Atemnot, war ein großes Spektrum an Notfällen abzuarbeiten.

Quelle: Die Erstellung des Artikels erfolgte unter der Verwendung einer Pressemitteilung des BRK Eichstätt. Foto: BRK Eichstätt

Datenschutz

Diese Webseite verwendet Cookies. Einige Funktionen (z.B. eingebundene Videos) können ohne den Einsatz dieser Cookies nicht angeboten werden.

Weitere Infos zum Datenschutz