Anzeige

Pressesprecher Christian Degen zu den Regelungen im Katastophenfall und den Aufgaben der Führungsgruppe Katastrophenschutz

Pressesprecher Christian Degen zu den Regelungen im Katastophenfall und den Aufgaben der Führungsgruppe Katastrophenschutz

(tt) O-T(h)öne führte ein Telefoninterview mit Christian Degen, Pressesprecher des Landratsamtes Pfaffenhofen, zu den Regelungen im Katastrophenfall und den Aufgaben der  Führungsgruppe Katastrophenschutz.

Inhalte des Telefoninterviews:

  • Was ist und darf die Führungsgruppe Katastrophenschutz (FüGK), die seit Ausrufen des Katastrophenfalles in Bayern, wegen des Coronavirus, installiert ist?
  • Wer leitet die FüGK und welche Rolle hat der Landrat im Katastrophenfall?
  • Wie ist der Stand der Coronavirusinfektionen im Landkreis Pfaffenhofen?
  • Sind auch junge Menschen vom Coronavirus betroffen?
  • Was macht die Fieberambulanz an der Ilmtalklinik und wer kann diese nutzen?
  • Wie und wann erfolgen Abstiche bei Bürgerinnen und Bürgern, um eine Coronavirusinfektion festzustellen?
  • Laufen im Landkreis Pfaffenhofen Vorbereitungen zur Errichtung eines Notkrankenhauses?

Datenschutz

Diese Webseite verwendet Cookies. Einige Funktionen (z.B. eingebundene Videos) können ohne den Einsatz dieser Cookies nicht angeboten werden.

Weitere Infos zum Datenschutz