Anzeige

Schutzmaßnahme am Klinikum Ingolstadt: GOIN-Bereitschaftspraxis verlegt

Schutzmaßnahme am Klinikum Ingolstadt: GOIN-Bereitschaftspraxis verlegt

(ot) In Corona-Zeiten ist alles anders – und das gilt ab sofort auch für die Patienten, die in Ingolstadt die Bereitschaftspraxis der Kassenärztlichen Vereinigung aufsuchen wollen. Die GOIN-Praxis, die sich eigentlich im Klinikum Ingolstadt befindet, zieht vorübergehend um. Die neue Adresse ist ein Container, der keine 60 Meter vom früheren Standort in der Notfallklinik entfernt steht. Die Behandlung von Kindern wird in umliegende Kinderarztpraxen ausgelagert. Der Umzug ist eine weitere Schutzmaßnahme, die das Klinikum ergreift, um den Publikumsverkehr dort auf ein Minimum zu reduzieren.

Die neue Bereitschaftspraxis im Container ist Montag, Dienstag und Donnerstag jeweils von 18 bis 22 Uhr, mittwochs und freitags von 15 bis 22 Uhr und am Wochenende sowie an Feiertagen von 8 bis 22 Uhr geöffnet.

Quelle: Klinikum Ingolstadt

Datenschutz

Diese Webseite verwendet Cookies. Einige Funktionen (z.B. eingebundene Videos) können ohne den Einsatz dieser Cookies nicht angeboten werden.

Weitere Infos zum Datenschutz