Anzeige

Seminartag „Ethische Fallbesprechung“

Seminartag „Ethische Fallbesprechung“

(ot) Einen Seminartag „Ethische Fallbesprechung“ bieten die Eichstätter Malteser am Samstag, 18. Juli, von 9 bis 16.30 Uhr in der Diözesangeschäftsstelle am Bahnhofplatz 18 an. Zielgruppe sind Hospizbegleiter, Pflegekräfte, Ärzte und andere Angehörige medizinischer Berufe, die in ihrer Arbeit immer wieder auf spannungsreiche, unübersichtliche Situationen stoßen, die nicht einfach aufzulösen sind. Referent Martin Alsheimer klärt zunächst die ethischen Dimensionen des Handelns. Anhand von praktischen Beispielen und mithilfe einer demonstrierten Moderationsmethode werden dann Schritt für Schritt Praxissituationen bearbeitet, Wege durch das emotionale "Dickicht" gesucht und Ideen für die jeweiligen Konflikte gesucht. Die Teilnahmegebühr beträgt 40 Euro. Um Anmeldung bis zum 10. Juli wird gebeten: unter Telefon (08421) 980777 oder per E-Mail an hospizdienst.eichstaett@malteser.org.


Quelle des Textes, gemäß Richtlinie 1.3 des Pressekodex: Pressemitteilung des Malteser Hilfsdienstes Eichstätt

Datenschutz

Diese Webseite verwendet Cookies. Einige Funktionen (z.B. eingebundene Videos) können ohne den Einsatz dieser Cookies nicht angeboten werden.

Weitere Infos zum Datenschutz