Anzeige

Simon Gnyp verlässt den ERC

Simon Gnyp verlässt den ERC

(ot) Der ERC Ingolstadt und Simon Gnyp haben sich in beidseitigem Einvernehmen auf eine sofortige Vertragsauflösung geeinigt. Der Verteidiger wird sich den Bayreuth Tigers aus der DEL2 anschließen.

Im Sommer 2021 wechselte der 21-Jährige von den Kölner Haien an die Donau und bestritt für die Panther 54 Partien in der Deutschen Eishocky Liga (DEL). In der aktuellen Saison kam der Linksschütze zehnmal für den ERC in der deutschen Eliteliga zum Einsatz. Darüber hinaus lief er in 15 Spielen für Kooperationspartner Ravensburg Towerstars in der DEL2 auf.

Quelle: Die Erstellung des Artikels erfolgte unter Verwendung einer Pressemitteilung der ERC Ingolstadt Eishockeyclub GmbH.

Datenschutz

Diese Webseite verwendet Cookies. Einige Funktionen (z.B. eingebundene Videos) können ohne den Einsatz dieser Cookies nicht angeboten werden.

Weitere Infos zum Datenschutz