Anzeige

THW unterstützt Münster-Pfadfinder

THW unterstützt Münster-Pfadfinder

(ot) Im Rahmen einer Ausbildung unterstützt das Ingolstädter THW die Münster-Pfadfinder, nach dem Ihr Vereinsheim dem Feuer zum Opfer gefallen ist.

Durch einen technischen Defekt verloren die Münster-Pfadfinder aus Ingolstadt letzte Woche Ihr Vereinsheim. Christian Burger, ein langjähriges Mitglied der Pfadfinder und auch des Technischen Hilfswerks, nutzte die Möglichkeit mit der Fachgruppe Räumen des THW OV Ingolstadt aus der Not eine Tugend zu machen. Das Technische Hilfswerk ist immer auf der Suche nach Möglichkeiten einsatzrealistische Ausbildungen durchführen zu können. In diesem Fall kann man damit auch noch sinnvolle Unterstützung leisten. Die Fachgruppe Räumen ist am heutigen Samstag mit drei Fahrzeugen am Schutterberg um dort das Fundament der Hütte zu entfernen und restliche Abrissarbeiten durchzuführen. Der Koch des THW verpflegte mittags alle Beteiligten mit einer warmen Mahlzeit, so dass alle gestärkt die restlichen Arbeiten angehen konnten.

Quelle: Die Erstellung des Artikels erfolgte unter der Verwendung einer Pressemitteilung des THW Ingolstadt.

Datenschutz

Diese Webseite verwendet Cookies. Einige Funktionen (z.B. eingebundene Videos) können ohne den Einsatz dieser Cookies nicht angeboten werden.

Weitere Infos zum Datenschutz