Umbau von Signalanlagen in Haunwöhr und Etting

Umbau von Signalanlagen in Haunwöhr und Etting

(ot) Ab dem morgigen Montag werden in Ingolstadt zwei Signalanlagen umgebaut.

In Haunwöhr betrifft dies die Fußgängerschutzanlage Hagauer Straße / Savignystraße. Sie wird vom 2. bis 4. August ausgeschaltet.

In der St.-Michael-Straße, Höhe Drachensteinstraße in Etting wird die Fußgängerschutzanlage vom 4. bis 6. August ausgeschaltet. Während des Umbaus steht eine mobile Signalanlage für das sichere Queren der Fußgänger zur Verfügung.

Im Zuge der Umbaumaßnahme werden die Signalanlagen auf einen modernen und energiesparenden Standard gebracht. Dabei werden sie in LED-Technik umgerüstet. Zusätzlich werden die Verkabelung und für die Einführung der Smart City-Schnittstelle das Steuergerät ausgetauscht.

Die Verkehrsteilnehmer/-innen werden gebeten, sich auf Behinderungen einzustellen. Aufgrund von Witterungseinflüssen können sich die Termine ändern.

Quelle: Übernahme einer Pressemitteilung der Stadt Ingolstadt.

Datenschutz

Diese Webseite verwendet Cookies. Einige Funktionen (z.B. eingebundene Videos) können ohne den Einsatz dieser Cookies nicht angeboten werden.

Weitere Infos zum Datenschutz