Anzeige

Wann darf die Isolation bei Covid-19 in Bayern beendet werden?

Wann darf die Isolation bei Covid-19 in Bayern beendet werden?

(ot) Zur Beendigung der Isolation bei einer Covid-19 in Bayern gilt laut dem Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege derzeit nachfolgende Regelung (Stand: 29.06.2022):

Antigentest positiv, anschließender Nukleinsäuretest aber negativ?

Die Isolation darf beendet werden. Wer in einem Antigentest-Schnelltest, der durch eine medizinische Fachkraft oder eine andere geschulte Person durchgeführt wurde, ein positives Ergebnis erhält, ist zur Isolation verpflichtet. Um das Testergebnis bestätigen zu lassen, sollte ein PCR-Test folgen. Von dessen Ergebnis hängt das weitere Vorgehen ab: Ist der PCR-Test negativ, darf die Isolation beendet werden, sobald das Ergebnis vorliegt. Ist der PCR-Test jedoch positiv oder liegt kein PCR-Ergebnis vor, muss die Isolation
fortgesetzt werden.

Nukleinsäuretest, etwa PCR-Test, positiv? Sofortige Isolation.

In der Regel darf die Isolation nach Ablauf von 5 Tagen ohne Abschlusstest beendet werden. Voraussetzung ist, dass seit mindestens 48 Stunden keine Krankheitszeichen bestehen (Symptomfreiheit).

► Sollte an Tag 5 noch keine 48 Stunden Symptomfreiheit bestehen, so muss die Isolation fortgesetzt werden – so lange, bis seit mindestens 48 Stunden Symptomfreiheit vorliegt, höchstens aber bis zum Ablauf von 10 Tagen.

► Die Berechnung der Isolationsdauer beginnt am Tag nach dem Erstnachweis des Erregers. Tag 1 der Isolation ist also der erste Tag nach der Abstrichnahmefür den Antigen- oder Nukleinsäuretest.

Nachdem die Isolation beendet wurde, werden für weitere 5 Tage besondere Vorsichtsmaßnahmen empfohlen. Dazu zählen:

► das Tragen einer FFP-2 Maske außerhalb der eigenen Wohnung, insbesondere in geschlossenen Räumen,

► das Vermeiden von unnötigen Kontakten zu anderen Personen, etwa durch Arbeit im Home-Office, wenn möglich

Kontakt mit dem Gesundheitsamt? Nur wenn es nötig ist

Personen, die nach Beendigung der Isolation am Tag 10 weiterhin Symptome einer SARS-CoV-2- Infektion aufweisen, wird empfohlen, sich bis zum Vorliegen eines negativen Selbsttestergebnisses, längstens jedoch für weitere fünf Tage in freiwillige Selbstisolation zu begeben.

Weitere Informationen finden Sie hier: Stand der Information: 29.06.2022 Positiv getestet – Was ist zu tun?

Quelle: Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege

Datenschutz

Diese Webseite verwendet Cookies. Einige Funktionen (z.B. eingebundene Videos) können ohne den Einsatz dieser Cookies nicht angeboten werden.

Weitere Infos zum Datenschutz