Anzeige

Dauerthema Feuerwache Süd - Schriftlicher Sachstandsbericht gefordert

Dauerthema Feuerwache Süd  - Schriftlicher Sachstandsbericht gefordert

(tt) Die neue Feuerwache Süd ist seit 2019 Thema in Ingolstadt. Zu Zeiten von Oberbürgermeister Christian Lösel (CSU) und Bürgermeister Wittmann (CSU) wurde in der damaligen "Feuerwehrkommission" immer wieder moniert, dass das Gremium nicht mit der Angelegenheit befasst wurde, obwohl zuständig. Mehrfach gab es Aufforderungen aus dem Ingolstädter Stadtrat, den Sachstand endlich zu berichten.

Das Thema scheint nach wie vor aktuell zu sein. CSU, Freie Wähler, Junge Union und Freie Demokraten fordern zur nächsten Sitzung der Kommission für Brand- und Katastrophenschutz sowie Rettungswesen (BKR) am 31. Mai einen schriftlichen Sachstandbericht.

Dazu erging der nachfolgende Antrag an den Ingolstädter Oberbürgermeister Christian Scharpf (SPD):

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

wir stellen gemeinschaftlich folgenden Antrag:

In der Sitzung der Kommission für Brand- und Katastrophenschutz sowie
Rettungswesen vom 31.05.2022 wird ein Sachstandsbericht zum geplanten
Standort der Wache Süd mit schriftlicher Vorlage auf die Tagesordnung
gesetzt.

Vertreter der Ortsteilfeuerwehren Unsernherrn, Ringsee und Rothenturm/Niederfeld werden ausdrücklich zur Sitzung der BKR geladen und erhalten Rederecht.

Begründung:

Seit dem letzten Jahresbericht ist die Einsatzfähigkeit der Wachen im Süden und Südosten
immer wieder in der Diskussion. Erste Gespräche einer Interimswache mit fundierten
Planungsunterlagen fanden bereits statt.

Wir halten es daher für angemessen, dass auch das zuständige Fachgremium über den
Stand der Entwicklungen und Absprachen informiert wird und in diese Information auch die
Ortsteilfeuerwehren eingebunden werden.

Zwar wurde durch die Begutachtung der FFW Ringsee das Betretungs- und Nutzungsverbot
wieder aufgehoben, dennoch sind wir der Meinung, dass die Angelegenheit eilbedürftig ist.

Quelle: Gemeinsame Information der Presse durch CSU, Freie Wähler, Junge Union, FDP.

Lesen Sie hierzu auch:

Eine neue Feuerwache der Berufsfeuerwehr im Südosten der Stadt?

Eine neue Feuerwache für die Berufsfeuerwehr im Südosten der Stadt

Datenschutz

Diese Webseite verwendet Cookies. Einige Funktionen (z.B. eingebundene Videos) können ohne den Einsatz dieser Cookies nicht angeboten werden.

Weitere Infos zum Datenschutz