Volltrunken – Fahrerin leistet Widerstand 

Gestern Vormittag wurde der Polizei Ingolstadt ein im Ortsteil Unsernherrn auf der Fahrbahn querstehender Pkw mit einer auf dem Fahrersitz schlafenden Fahrerin mitgeteilt. Beim Eintreffen der Polizeibeamten stellte sich heraus, dass die 41-jährige Frau derart stark alkoholisiert war, dass es ihr kaum gelang, aus dem Fahrzeug auszusteigen. Ein durchgeführter Schnelltest ergab einen Wert von über 3 Promille. Der Fahrzeugschlüssel wurde sichergestellt. Die Ingolstädterin musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen, bei der sie gegenüber den Beamten Widerstand leistete. Sie erwartet der Entzug ihrer Fahrerlaubnis sowie ein Verfahren wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte und Gefährdung des Straßenverkehrs.   

Quelle: Polizeiinspektion Ingolstadt

Diesen Beitrag teilen
Anzeige