Angriff auf Polizeibeamten

Ein 69-jähriger Mann sollte in der Frauenstraße in Pfaffenhofen durch die Besatzung eines Rettungswagens auf Verletzungen untersucht werden, nachdem er zuvor alkoholbedingt gestürzt war. Da der Mann hierbei völlig unkooperativ und verbal ausfällig war, wurde eine Polizeistreife hinzugezogen. Gegenüber den Beamten setzte der Mann sein Verhalten fort und beleidigte die Polizisten massiv verbal. Seine Identifizierung gelang letztlich erst auf der Polizeiwache. Auf dem Weg dorthin sperrte sich der Mann gegen seine Mitnahme und schlug auf einen Polizisten ein, welcher jedoch keine Verletzungen davontrug. Der Mann muss sich nun wegen mehreren Gewalt-Delikten strafrechtlich verantworten.

Quelle: Polizeiinspektion Pfaffenhofen.

Diesen Beitrag teilen
Anzeige