Ingolstädter Bildermarkt 2023

Auch dieses Jahr lädt der Berufsverband Bildender Künstlerinnen und Künstler BBK alle Kunstschaffenden der Region zum traditionellen Ingolstädter Bildermarkt ein. Dieser findet vom 03. bis 17. Dezember in der Städtischen Galerie Harderbastei, am Oberen Graben 55 in Ingolstadt statt.

Jeder, ob Profi, Nebenerwerbskünstler oder Hobbykünstler kann maximal zwei Arbeiten einreichen. Die Werke werden nicht juriert. Zulässig sind alle Techniken. Aufhängevorrichtungen sind notwendig. Die Arbeiten müssen beschriftet sein, mit Kontaktdaten des Kunstschaffenden, Titel und Preis der Arbeit. Zusätzlich muss eine selbstklebende Bildbeschriftung in der Größe eines Adressaufklebers mit abgegeben werden, auf dem ebenfalls Künstlername, Titel und Preis bezeichnet werden. 

Eine ausführliche Ausschreibung finden Interessierte unter https://www.bbk-ingolstadt.de/ingolstaedter-bildermarkt-ausschreibung-2023/

Quelle: Berufsverband Bildender Künstlerinnen und Künstler Obb. Nord & Ingolstadt e.V.

Diesen Beitrag teilen
Anzeige