Keine Zigarette? – Faust mehrfach im Gesicht

Gestern am späten Abend fragte ein 18-jähriger in Beilngries einen 17-Jährigen nach einer Zigarette. Nachdem der 17-Jährige angegeben hatte, keine Zigaretten zu besitzen, schlug der 18-Jährige den Geschädigten mehrfach mit der Faust in das Gesicht, sodass dieser sich leicht verletzte. Der Täter flüchtete anschließend, konnte allerdings von einem Zeugen namentlich benannt werden. Täter und Opfer waren sich nicht bekannt. Gegen den 18-Jährigen wird ein Strafverfahren wegen Körperverletzung eingeleitet.

Quelle: Polizeiinspektion Beilngries

Diesen Beitrag teilen
Anzeige