Poetry Slam statt Aschermittwochsrede

Die Ingolstädter GRÜNEN laden am Aschermittwoch, 14. Februar 2024, zum Poetry Slam im Blauen Salon des Stadttheaters ein. Die Veranstaltung beginnt um 19:30 Uhr, Einlass ist ab 19:00 Uhr.

Pascal Simon übernimmt das Warmup, gefolgt von drei Duellen und einem anschließenden Finale. Das Lineup besteht aus sechs Poet*innen: Martina Beils, Jens Rohrer, Lena Krebs, Darryl Kiermeier, Billy Reuschl und Ronja Künstler.

Kreissprecher Merlin Nagel freue sich auf den Abend: „Es muss nicht immer um Politik gehen, wichtig ist, den Menschen den ein oder anderen Denkanstoß mit auf den Weg zu geben oder einfach nur einen schönen Abend zu bieten.“  Der Eintritt ist frei.

Quelle: BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN Ingolstadt

Diesen Beitrag teilen
Anzeige