Verdacht auf Brandlegung

Aus zunächst ungeklärter Ursache brach gestern in einer leer stehenden Gaststätte in der Freifrau-von-Moreau-Straße im Schrobenhausener Ortsteil Steingriff ein Feuer aus. Ein Anwohner, der am frühen Sonntagmorgen den Brand entdeckte, verständigte über Notruf die Feuerwehr. Die alarmierten Freiwilligen Feuerwehren konnten das im Treppenhaus ausgebrochene Feuer schnell unter Kontrolle bringen und somit ein Übergreifen der Flammen auf andere Gebäudeteile verhindern, teilt die Polizei mit. Der entstandene Schaden wird auf rund 5000 Euro beziffert. Verletzt wurde niemand.

Bei den heute am Brandort durchgeführten Untersuchungen der Kriminalpolizei ergaben sich erste Hinweise auf eine vorsätzliche Brandlegung, teilt ein Polizeisprecher mit.  Die Kriminalpolizei Ingolstadt bittet deshalb darum, verdächtige Wahrnehmungen, die mit dem Brand der Gaststätte in Verbindung stehen könnten, unter der Telefonnummer 0841-9343-0 zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Oberbayern Nord.

Diesen Beitrag teilen
Anzeige