Auto in Vollbrand – Mehrere Feuerwehren im Einsatz

Aus noch ungeklärter Ursache fing gestern Vormittag das Fahrzeug eines 64-Jährigen auf einer Staatsstraße bei Schrobenhausen Feuer und brannte komplett aus. Der Fahrer bemerkte zunächst Rauch aus dem Motorraum und konnte sein Fahrzeug noch rechtzeitig verlassen. Die alarmierten Feuerwehren Edelshausen, Mühlried und Schrobenhausen löschten den Brand. Zur Einschätzung möglicher Umweltschäden durch ausgelaufene Betriebsstoffe kam auch ein Mitarbeiter des Wasserwirtschaftsamtes an die Unfallstelle. Sofortmaßnahmen waren jedoch nicht notwendig.

Quelle: Polizeiinspektion Schrobenhausen.

Diesen Beitrag teilen
Anzeige