Jacke am Boden – Faustschläge ins Gesicht

Zwei Männer im Alter von 36 und 49 Jahren gerieten Sonntagfrüh vor einem Lokal in der Oskar-Wittmann-Straße in Neuburg aneinander. Gegen drei Uhr kamen die beiden Männer wegen einer am Boden liegenden Jacke in Streit. Dieser gipfelte in einer handfesten Auseinandersetzung, so die Polizei. Nach ersten Erkenntnissen soll der 36-Jährige aus Burgheim von dem 49-Jährigen aus dem Landkreis Bamberg einen Faustschlag ins Gesicht bekommen haben. Bei der Anzeigenaufnahme hatte der 36-Jährige eine blutende Nase. Aber auch der 36-Jährige soll einen Begleiter des 49-Jährigen, einen 30-jährigen Mann aus Oberhausen, einen Faustschlag ins Gesicht verpasst haben. Auch dieser wies sichtbare Verletzungen im Gesicht auf. Alle Beteiligten standen unter Alkoholeinfluss. Alkotests ergaben Werte zwischen ein Promille und 1,6 Promille. Der 36-Jährige wurde vom Rettungsdienst zur weiteren Behandlung in die Klinik Neuburg gebracht. Die Neuburger Polizei ermittelt nun wegen Körperverletzung. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Neuburg unter der Telefonnummer 08431/6711-0 in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeiinspektion Neuburg.

Diesen Beitrag teilen
Anzeige