Betrunkener Paketfahrer flüchtet

Gestern Mittag befuhr ein 46-jähriger Paketfahrer die Unsernherrner Straße in Ingolstadt rückwärts und touchierte hierbei einen geparkten Pkw. Der Mann stieg aus, begutachtete den Schaden und nahm die beschädigten Fahrzeugteile mit. Anschließend entfernte er sich unerlaubt von der Unfallstelle, ohne seiner rechtlichen Pflichten nachzukommen. Im Rahmen der Sofortfahndung konnte der Paketfahrer durch eine Streife der Polizei Ingolstadt angetroffen werden. Hierbei wurde beim Fahrer starker Alkoholgeruch festgestellt. Ein freiwilliger Test ergab fast zwei Promille. Zudem bestand für ihn ein offener Haftbefehl. Bei dem Fahrer wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sichergestellt. Der Haftbefehl konnte durch eine Zahlung im hohen dreistelligen Bereich abgewendet werden. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von rund 4.000 Euro.

Quelle: Verkehrspolizeiinspektion Ingolstadt.

Diesen Beitrag teilen
Anzeige