In Schlangenlinien unterwegs

In der zurückliegenden Nacht hielt eine Streifenbesatzung der Ingolstädter Polizei eine 56-jährige Autofahrerin an. Diese war zuvor aufgefallen, da sie auf der Neuburger Straße in Ingolstadt in Schlangenlinien unterwegs war. Im Rahmen der Verkehrskontrolle konnten die Beamten bei der Frau Alkoholgeruch feststellen. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von knapp 1,5 Promille. Die Weiterfahrt wurde durch die Polizei unterbunden. Den Führerschein musste die Ingolstädterin abgeben, ferner wurde eine Blutentnahme. Gegen die Frau wird wegen Trunkenheit im Verkehr ermittelt.

Quelle: Polizeiinspektion Ingolstadt.

Diesen Beitrag teilen
Anzeige