Schlagwort Gesundheit

Tag der Organspende am 1. Juni

Der Tag der Organspende soll dazu beitragen, Ängste und Vorurteile zu diesem Thema abzubauen und sich bewusst noch zu Lebzeiten für oder gegen eine Organspende zu entscheiden.

Wie viel Salz braucht unser Körper?

„Verzehren wir über einen längeren Zeitraum zu viel Salz, steigt das Risiko einer Erhöhung des Blutdrucks. Dieser ist ein zentraler Risikofaktor für das Auftreten von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und den Folgen wie Schlaganfall oder Herzinfarkt“.

Welt-Parkinsontag: Medikamente helfen

Mit etwa 400.000 Betroffenen in Deutschland und rund sechs Millionen weltweit ist Morbus Parkinson nach der Alzheimer-Krankheit die zweithäufigste Erkrankung des Nervensystems mit einem fortschreitenden Verlust von Nervenzellen.