Vorsicht: Immer noch Schneebruchgefahr!

Der Schneefall ist zwar vorbei. Dennoch besteht derzeit durch den sehr nassen und damit schweren Schnee die Gefahr, dass große Äste zu Boden fallen. Dazu reicht oftmals ein kleiner Windstoß. Somit besteht immer noch Verletzungsgefahr.

Bereits gestern forderte die Ingolstädter Feuerwehr die Bevölkerung auf, dringend den Aufenthalt unter Bäumen zu meiden. Eine dringende Warnung sprachen die Floriansjünger insbesondere für das komplette Glacis, den Luitpoldpark und den Bereich Künettegraben und den Baggersee aus.

Quelle: Eigene Berichterstattung.

Diesen Beitrag teilen
Anzeige