Weihnachtliche Herbergssuche in Unsernherrn

Am kommenden Sonntag, 17. Dezember, findet nach vierjähriger Pause wieder die Unsernherrner Herbergssuche statt. Der Adventsmarkt mit Darbietungen von Schülern, Sängern und Musikanten beginnt um 15.00 Uhr. Bei Einbruch der Dunkelheit ziehen Josef und Maria mit ihrem Esel auf den Kirchplatz und suchen vergeblich in den Häusern der Stadt nach Herberge.

Quelle: Dorfgemeinschaft Unsernherrn.

Diesen Beitrag teilen
Anzeige