Abermals Freude beim ERCI Eiskunstlauf

Zum wiederholten Mal gelang es den beiden Ingolstädter Läufern Charlotte Striffler und Micheangelo Caprano sich bei auswärtigen Wettbewerben überzeugend zu präsentieren und Podestplätze zu sichern.

Die erst 7-jährige Charlotte Striffler siegte in einer überaus leistungs- und teilnehmerstarken Gruppe aus ganz Deutschland in der Kategorie „Basic Novice U8 Mädchen“ bei den Offenen Thüringer Meisterschaften in Erfurt und darf sich nach einer starken Kür nun nach ihrem Vizeerfolg bei den Bayerischen Meisterschaften auch verdient Thüringische Meisterin in ihrer Kategorie nennen.

Während sich die junge Charlotte der bundesweiten Konkurrenz stellte, trat der 14-jährige Micheangelo Caprano bei der Internationalen NRW Trophy in Dortmund an. Hier startete ein Großteil der besten deutschen Nachwuchs- und Juniorenläufer und stellte sich der internationalen Konkurrenz. Nach einer ebenfalls beeindruckend vorgetragenen Kür, konnte sich der 14-Jährige mit deutlichem Abstand als bester Deutscher den erfreulichen 3. Platz erlaufen.

Mit dieser Freude und Stolz über die erbrachten Leistungen im Gepäck, fahren die weiteren Ingolstädter Nachwuchsläufer am kommenden Wochenende zum Inzeller Falkenstein Pokal, um dort ihr Können zu zeigen.

Diesen Beitrag teilen
Anzeige