Alte Schule Oberhaunstadt geschlossen

Ursprünglich, um den Sanierungsbedarf für die Alte Schule Oberhaunstadt zu ermitteln, hat die Stadt im Frühjahr ein Gutachten beauftragt, zur Untersuchung des Bestands und dessen Bewertung, insbesondere der Statik des Gebäudes. Zusätzlich wurde auch ein Brandschutzgutachten erstellt. Die nun vorliegenden Ergebnisse der Untersuchung machen eine sofortige Nutzungsuntersagung erforderlich. Hierüber wurden die derzeitigen Nutzer, ein Gesangsverein und eine Musikgruppe informiert, ebenso der zuständige Bezirksausschuss Ober-/Unterhaunstadt.

Die Gutachten offenbarten substanzielle Schäden und Probleme des Gebäudes. Es zeigte sich, dass sowohl das Treppenhaus als auch die Decken mit den teilweise unterstützenden Stahlträgern nicht ausreichend vor Brandeinwirkung geschützt sind.

Die Stadtverwaltung sucht jetzt nach Alternativräumen für die betroffenen Nutzer und befasst sich mit dem weiteren Umgang mit dem Gebäude.

Quelle: Stadt Ingolstadt

Diesen Beitrag teilen
Anzeige