Rettungssanitäter vor dem Landgericht Ingolstadt

Rettungssanitäter wegen fahrlässiger Tötung vor dem Landgericht

Am kommenden Dienstag, 09.01.2024, ab 9:00 Uhr findet im Sitzungssaal 12 des Ingolstädter Landgerichtes gegen zwei Rettungssanitäter statt. Den beiden Angeklagten liegt fahrlässige Tötung im Rahmen ihrer beruflichen Tätigkeit als Rettungssanitäter zur Last. Die beiden Angeklagten sollen eine Frau nach einem Notruf nicht – wie erforderlich – ins Krankenhaus verbracht haben, wobei diese am Folgetag verstorben ist. Das Amtsgericht Ingolstadt hat die beiden Angeklagten freigesprochen. Die Staatsanwaltschaft hat daraufhin Berufung eingelegt.

Quelle: Landgericht Ingolstadt.

Diesen Beitrag teilen
Anzeige