150 Liter Diesel nach Verkehrsunfall ausgelaufen

Eine 27-jährige Frau verunglückte am heutigen Morgen in der Nähe von Reichertshausen auf der Bundesstraße 13 bei einem Überholvorgang eines Lastwagens. Die Pfaffenhofenerin kollidierte mit einem entgegenkommenden Lastwagen mit Anhänger. Das Fahrzeug der Frau touchierte die Front des entgegenkommenden Lastwagens und drehte sich nach der Kollision um 180 Grad. Dabei wurde der Dieseltank des Brummis aufgerissen, worauf rund 150 Liter Diesel ausliefen. Die 27-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Neben zahlreichen Einsatzkräften der Feuerwehr war auch das Wasserwirtschaftsamt am Unfallort. Die beiden Unfallfahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Schaden an den diesen beträgt etwa 15 000 Euro. Die Schäden durch den auslaufenden Dieselkraftstoff können derzeit nicht beziffert werden, teilt die Polizei mit.

Quelle: Polizeiinspektion Pfaffenhofen

Diesen Beitrag teilen
Anzeige