Größere Evakuierung wegen defektem Propangastank

Am gestigen Freitagnachmittag kam es in Grillheim im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen zu einem Gasaustritt. Ein Anwohner hatte festgestellt, dass sein im Freien aufgestellter Propangastank, der mit mehreren tausend Litern gefüllt war, undicht geworden war. Durch die alarmierten Feuerwehren aus Karlskron und den Nachbargemeinden wurden Sicherungsmaßnahmen aufgebaut und rund 50 Personen im Nahbereich vorsorglich aus ihren Häusern evakuiert. Am Abend konnte der Tank abgedichtet werden, die Anwohner, die zwischenzeitlich von Kräften des BRK Neuburg-Schrobenhausen untergebracht und versorgt worden waren, konnten wieder in ihre Häuser zurückkehren. Personen- oder Sachschäden sind nicht entstanden.

Quelle: Polizeiinspektion Schrobenhausen.

Diesen Beitrag teilen
Anzeige