Naherholungsgebiet Zucheringer Wald gesperrt

Das städtische Forstamt weist aber nochmals gesondert auf das Naherholungsgebiet Zucheringer Wald hin: Dort sind aufgrund der aktuellen Wettereignisse alle Wege gesperrt. Das Forstamt warnt weiterhin vor dem Betreten des Waldes, es besteht Gefahr für Leib und Leben.

Die Haupt- und Zuwege können nicht vor Mittwoch, 12. Dezember freigegeben werden, da es im gesamten Bereich zu Schäden durch Schneebruch gekommen ist.

Quelle: Stadt Ingolstadt.

Diesen Beitrag teilen
Anzeige